FAQ | CanvasCamp

Versand und Lieferung

  • Lieferungen: Versicherter Versand und Abnahme Ihres Pakets

    Sendungen werden an die Lieferadresse, die Sie bei der Bestellung angegeben haben, geschickt. Kontrollieren Sie Ihre Lieferadresse in der E-Mail mit der Auftragsbestätigung. Alle Bestellungen gelten als erfüllt, wenn der Versandbeauftragte das Paket als „geliefert“ markiert hat.

    Eine Signatur wird für die Lieferung verlangt, aber wenn Sie auf diese Erfordernis verzichten wollen, können Sie uns eine E-Mail schicken oder das im Kommentarbereich bei Ihrer Bestellung erwähnen. Beachten Sie, dass die Signaturanforderung nach dem Versand nicht aufgehoben werden kann. Wenn Sie bei der Lieferung nicht zuhause sind, hinterlässt unser Versandpartner eine Anzeige des Zustellungsversuchs und kehrt er am nächsten Arbeitstag für einen zweiten Versuch zurück. Wenn Sie wollen, dass das Paket an der Wohnungstür hinterlegt wird, sollen Sie nur die Anzeige des Senders unterzeichnen.

    Sollten Sie auf die Signaturanforderung verzichten, dann haftet CanvasCamp nicht für verlorene, gestohlene oder fehlende Pakete, wenn der Spediteur die Pakete als geliefert markiert hat. Alle Bestellungen sind über den Spediteur versichert.

    Wenn Sie das Paket an einen Drittanbieter, wie einen Spediteur, senden, ist diese Drittpartei verantwortlich für Ihre Bestellung, sobald diese vom Versandbeauftragten freigegeben worden ist.

  • Lieferzeit: Wann kommt meine Bestellung an?

    Wenn Ihr Kauf vor 11Uhr morgens erledigd wurde, werden Bestellungen am selben Arbeitstag verarbeitet, von Montag bis Freitag. Bestellungen, die nach 11Uhr aufgegeben werden, werden am nächsten Arbeitstag versandt.

    Eine Bestellung wird erst versandt, wenn die ganze Zahlung empfangen und überprüft worden ist. Wenn Sie per Banküberweisung zahlen, gilt die Zahlung erst als empfangen, wenn der Betrag auf unser Bankkonto eingegangen ist.

    Sendungen in Benelux-Ländern dauern i.d.R. 1-2 Arbeitstage. Sendungen innerhalb der EU dauern i.d.R. 3-5 Arbeitstage. Sendungen an alle anderen Länder können 5-10 Arbeitstage dauern. Beachten Sie, dass es sich bei diesen Lieferfristen lediglich um Richtdaten handelt. CanvasCamp haftet nicht für etwaige Kosten durch verzögerte Sendungen.

    Alle Bestellungen von CanvasCamp werden versichert über einen großen Spediteur, wie UPS, FedEx, DPD oder DHL, verschickt. Sobald ein Versandnachweis erstellt worden ist, wird an die bei der Bestellung übermittelte E-Mail-Adresse eine Tracking-Nummer geschickt. Es kann 24 Stunden dauern, bevor die Tracking-Nummer aktiviert wird. Sobald eine Bestellung versendet worden ist, können die Lieferzeit, den Service und die Signaturanforderung nicht mehr geändert werden.

    Obwohl CanvasCamp über Lager und Distributionszentren auf 4 Kontinenten verfügt, kann Ihre Bestellung auch aus unserem Hauptsitz in Belgien verschickt werden. Machen Sie sich keine Sorgen: Bestellungen, die aus Belgien versendet werden, kommen oft schneller an als andere Bestellungen, die aus unseren Satellitenlagern verschickt werden, da diese zumindest teilweise über die Luft transportiert werden.

    Hinweis: In seltenen Fällen kann ein Kauf einer sekundären Betrugsermittlung unterzogen werden, die höchstens zwei Arbeitstage dauern wird, bevor die Bestellung für den Versand freigegeben wird. Lesen Sie den Teil über Betrugsschutz für zusätzliche Informationen.

  • Beschleunigter Versand

    Beschleunigter Versand ist verfügbar für bestimmte Produkte in manchen Gebieten. Wenn beschleunigter Versand möglich ist, können Sie diese Möglichkeit bei der Abrechnung wählen. Wegen der Größe und des Gewichtes unserer Zelte kann der beschleunigte Versand teuer sein.

    Wenn Sie Ihre Bestellung vor einem bestimmten Datum brauchen, sollen Sie das im Kommentarbereich bei Ihrer Bestellung erwähnen. Wenn die gewünschte Lieferzeit vor der geschätzten Lieferzeit für die von Ihnen gewählte Liefermethode liegt und Sie können das Paket nicht annehmen, wenn die Bestellung nicht an diesem Datum ankommt, sollen Sie „Nicht versenden, wenn Bestellung nicht an TT/MM ankommt“ hinzufügen.

    Wenn Sie für die Zahlung eines beschleunigten Versands lieber Ihr eigenes Speditionskonto verwenden, sollen Sie unseren Kundendienst kontaktieren.

  • Importkosten, Steuern und Verbrauchsteuern

    Manche Länder erheben Importzölle, Steuern oder Verbrauchsteuern. Diese können je nach Land variieren. Diese Vergütungen werden nicht von CanvasCamp bezahlt, gesammelt oder administrativ verarbeitet. Der Spediteur sammelt den geschuldeten Betrag vor der Freigabe Ihrer Güter. Machen Sie sich mit den Einfuhrzöllen und Steuern, die Ihr Land erhebt, vertraut, indem Sie Ihr Zollamt kontaktieren. Der Kode für das harmonisierte Tarifsystem für Canvas-Zelte ist 6306.29. Setzen Sie sich in Verbindung mit Ihren Funktionären und Gesetzgebern und äußern Sie Ihren Wunsch, diese Steuern zu senken!

    Wenn Ihre Bestellung innerhalb der EU versendet wird, gibt es keine zusätzlichen Importzölle.

Back to FAQ overview