Tragbarer Frontier Zeltherd

€ 299,00
Auf Lager

calculate shipping costVersandkosten und Lieferzeit berechnen Sie im Warenkorb oder an der Kasse.

Der Frontier Zeltherd ist der leichteste und mobilste Zeltherd in der Welt. Dank des intelligenten Entwurfs kann dieser Zeltherd sehr kompakt gefaltet und verstaut werden, sodass Sie diese wie einen Koffer oder in einer separat erhältlichen Tragetasche transportieren können. Der Frontier Zeltherd ist nicht nur kompakt, sondern hat auch eine sehr effiziente Verbrennung und Sie können die Zuluft und die Geschwindigkeit der entweichenden Abgase selber regeln.

Ursprünglich wurde dieser Zeltherd als Notlösung für Krisen- und Katastrophengebiete entwickelt. Ein Holzherd ist nämlich eine viel effizientere Wärmequelle als ein offenes Feuer. Der Frontier Zeltherd ist ein tragbarer und bezahlbarer Holzherd. Ideal als Wärmequelle und Kochherd in einem Zelt oder in der Wildnis. Wir empfehlen den Frontier Herd wegen seines geringen Gewichtes und kompakten Designs. Zudem ist dieser Zeltherd das perfekte Einstiegsmodell fürs Glamping mit einem Holzherd.

Die Haupteigenschaften des Frontier Zeltherdes

Ausklappbare Beine: Die drei Beine, die für eine einfache Nutzung und einen einfachen Transport hochgeklappt werden können, sorgen für eine stabile Basis, die den Frontier Herd unterstützt.

Ascheblech: Der Frontier Herd verfügt über ein Ascheblech, das die Aschen und Kohlen auffängt. Dieses Zubehör kann für eine einfache Reinigung herausgenommen werden.

Luftventil: Der ersten Abschnitt des Rauchrohres, der mit dem Herd selbst verbunden ist, ist mit einem Luftzufuhrregler ausgestattet. Schließen Sie das Ventil für eine langsamere Verbrennung oder öffnen Sie es vollständig für mehr Wärme und um das Feuer anzuzünden.

Funkenfänger: Bei jedem Frontier-Herd wird standardmäßig ein Funkenfänger mitgeliefert. Dieses Zubehör bildet der oberste Abschnitt des Rauchrohres und ist ausgestattet mit einem kleinen Überhang und einem Gitter, das Rauch durchlässt, aber größere Aschenreste oder Kohlen zurückhält. So verhindern Sie, dass Ihr Zelt beschädigt wird oder in der Nähe ein Feuer entsteht. Dieser Abschnitt des Rauchrohrs sollen Sie regelmäßig überprüfen, da verschiedene Holzarten ein verschiedenes Maß an Kreosot oder Teer verursachen. Ihr Zeltherd wird wegen eines geringeren Luftstroms nämlich weniger sicher. Der Funkenfänger hat drei Befestigungspunkte, damit Sie das Rauchrohr mit Zeltleinen stabil aufstellen können.

Rauchrohrteile: Beim Frontier Zeltherd werden vier Teile mit einer Länge von 38 cm und einem Durchmesser von 60 mm mitgeliefert. Bei Bedarf können Sie für eine größere Höhe zusätzliche Abschnitte kaufen.

Rauchrohrmuffe für Tipi (optional): Speziell für das CanvasCamp-Tipi wurde eine Muffe entwickelt, damit das Rauchrohr an der Spitze herausgeführt werden kann. Diese Rauchrohrmuffe wird separat als Zubehör verkauft.

Rauchrohrausgang: Beim Kauf eines Frontier Herdes liefert CanvasCamp ein hitzebeständiges Zwischenstück oder einen Ausgang, den Exit I Mini. Mit diesem Ausgang können Sie die Positionierung Ihres Herdes im Rundzelt oder Tipi selber bestimmen.

Vertikales Rauchrohr: Das Frontier Rauchrohr wurde für eine vertikale Positionierung entworfen und verlässt das Zelt also in der Spitze. Dazu brauchen Sie einen sogenannten Ausgang.

Kochen auf einem Zeltherd

Die ebene Oberfläche des Frontier Zeltherdes ist Ihre Kochplatte. Auf einem Holzherd können Sie genauso gut kochen wie in Ihrer Küche. Der große Unterschied ist, dass es keinen Temperaturregler gibt wie bei einer elektrischen Kochplatte oder einem Gaskocher. Es erfordert etwas Übung, aber wenn Sie es beherrschen, können Sie auf diesem Zeltherd herrliche Gerichte zubereiten. Sobald die Kohlen glühen, können Sie mit dem Kochen anfangen. Stellen Sie Ihren Topf oder Ihre Pfanne auf die wärmsten Stelle, d.h. in die Mitte oder genau über das Feuer. Wenn Sie etwas schmoren oder langsam kochen wollen, stellen Sie den Topf am besten an den Rand der Kochplatte. Sie können die heißen Kohlen auch verteilen, damit die Hitze nicht zu stark, sondern gleichmäßig verteilt ist. Wenn Sie die Kochplatte des Herdes herausnehmen, können Sie maximale Hitze erzeugen oder auf einem offenen Feuer kochen.

Tragbarkeit des Frontier Zeltherdes

Der größte Vorteil des Frontier Zeltherdes ist die Tragbarkeit. Die drei Beine können hochgeklappt werden, damit Sie ihn mit dem Handgriff an der Seite wie einen Koffer tragen können. Alle Teile des Zeltherdes passen auch in den Herd. Sie müssen den Herd nur einpacken und ins Auto verladen. Der Zeltherd ist so leicht, dass er von einem Pferd oder sogar von einem Kind getragen werden kann, wenn Sie in die Natur ziehen. Ein Herd wird bei der Nutzung oft staubig und schmutzig. Deshalb verkaufen wir auch eine separate Tragetasche, mit der Sie sich selbst und Ihr Material sauber halten können.

Holzherd

Die Hitze jedes Feuers wird von zwei Faktoren beeinflusst: Brennstoff und Luft. Der Frontier Herd wurde als Holzherd entworfen. Am besten wird ‚gutes‘ Holz, das vollkommen trocken ist, benutzt. Die Hitze und Brenngeschwindigkeit sind von der Holzart und der Trockenheit des Holzes abhängig. Im Allgemeinen brennt Hartholz länger und langsamer, Tannen und Sparren brennen wärmer und schneller. Gerade gehacktes, lebendes Holz oder nasses Holz brennt nicht gut und entwickelt viel Rauch. Wenn Sie nur weniger nützliches Holz zur Verfügung haben, brauchen Sie ein größeres Feuer mit viel Sauerstoff für eine bessere Verbrennung.

Vergessen Sie nicht, dass es bestimmte Giftbäume gibt; wenn Sie sich nicht sicher sind, benutzen Sie das Holz besser nicht. Verwenden Sie Holz, das Sie in der Nähe Ihres Campingplatzes gefunden haben. Wenn Sie Holz aus anderen Regionen mitbringen, können Sie invasive gebietsfremde Arten einführen, die die lokale Fauna und Flora bedrohen. Bringen Sie nie behandelte Paletten oder Kisten in den Wald.

Sicherheit

In Canvas-Rundzelten darf kein offenes Feuer gemacht werden. Brandsicherheit ist die Verantwortung des Nutzers. Wir empfehlen Ihnen, sich bestmöglich zu informieren und jederzeit die Brandschutzvorschriften einzuhalten. Lesen Sie bestimmt auch die FAQ-Seite und unseren Blog, um mehr über dieses Thema zu erfahren. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Sorgen haben beim Einsatz eines Zeltherdes. Überprüfen Sie immer, welche die lokalen Brandsicherheitsvorschriften sind, bevor Sie ein Feuer anzünden. Nicht zuletzt, weil diese Regulierungen sich in bestimmten Perioden oder Jahreszeiten häufig ändern. CanvasCamp haftet nicht für Personen- oder Sachschäden, die durch missbräuchliche Verwendung von Feuer oder brennbarem Material in und um unsere Zelte verursacht werden.

Benutzen Sie immer einen Kohlenmonoxidmelder, wenn Sie einen Holzherd in Ihrem Zelt installieren.

Weitere Informationen
HerdtypMobil
Wärmeenergie2kW
Typ HerdausgangOben
Höhe19cm
Länge43cm
Breite23cm
Durchmesser Rauchabzug6.5 cm
Gesamtgewicht (kg)10.2
Boxed Abmessungen (1) (cm)51x33x32
  • Frontier Zeltherd
  • Funkenfänger
  • 4 Rauchrohrteile
  • Rauchrohrausgang: Exit I Mini
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto